Rudi Sand – Portrait eines Goldschmieds

Kamera, Regie, Schnitt

D 2005, DV, s/w, 10 min